Rezepte


Da ich sehr oft nach den Rezepten für meine Seifen gefragt werde, habe ich euch hier ein paar meiner Seifenrezepte aufgeschrieben.

Diese Rezepte sind für den privaten Gebrauch bestimmt! Falls ihr diese Rezepte verwendet und eure daraus gesiedeten Seifen irgendwo (Blogs, Foren usw.) veröffentlicht, würde ich mich über eine Quellenangabe und einen Link hierher sehr freuen.

Die NaOH-Menge bitte selbst berechnen, je nach eurer gewünschten Überfettung.

Avoleppo
Fette und Öle:
42% Avocadoöl
33% Lorbeeröl
15% Rizinusöl
10% Kokosöl
Flüssigkeit:
27% Wasser
Zusätze:
4% ÄÖ Rosmarin
/img/soap/2018/avoleppo.jpg
Hinweise: Seife wie gewohnt anrühren. Der Lorbeer-Geruch ist recht intensiv, daher habe ich ein ÄÖ gewählt, welches gut damit harmoniert.
Roggenshampoo
Fette und Öle:
50% Avocadoöl
25% Rizinusöl
25% Kokosöl
Flüssigkeit:
30% Wasser
Zusätze:
10% Roggenmehl
/img/soap/2018/roggen.jpg
Hinweise: Das Roggenmehl in die Fettmischung pürieren und die Seife nicht isolieren, am besten in Einzelformen gießen.
Ei-Bhringaraj-Haarseife
Fette und Öle:
30% Olivenöl
27% Pistazienkernöl
23% Kokosöl
20% Rizinusöl
Flüssigkeit:
22% Wasser
Zusätze:
4 Eigelb und 10g Bhringaraj pro 500g GFM
/img/soap/2018/eibring.jpg
Hinweise: Die Eigelbe mit ein wenig Öl von der GFM verrühren und in den Seifenleim geben. Die Seife in Einzelförmen gießen, nicht gelen lassen.
Grüne Erde
Fette und Öle:
28% Olivenöl
24% Palmöl
24% Kokosöl
19% Rapsöl
5% Kakaobutter
Flüssigkeit:
27% Wasser
Zusätze:
Grüne Tonerde
Eisenoxid schwarz
Titandioxid zum Färben
3% PÖ "Karma"
/img/soap/2018/gruengrauswirl.jpg
Hinweise: Seife wie gewohnt anrühren, die Marmorierung entstand in rechteckigen Einzelformen.
Raspberry Vanilla
Fette und Öle:
24% Olivenöl
24% Kokosöl
24% Mandelöl
23% Schweineschmalz
5% Rizinusöl
Flüssigkeit:
30% Wasser
Zusätze:
5% PÖ Black Raspberry Vanilla
Pigmente Ultramarinblau
Magenta
Titandioxid
/img/soap/2018/raspberry.jpg
Hinweise: Seife wie gewohnt anrühren. 2 kleine Portionenen Seifenleim abfüllen und rot/lila einfärben, den Rest mit Titandioxid weiß färben. Anschließend abwechselnd in eine Blockform gießen, mit einem Swirl-Werkzeug ein paar mal durchgehen.
Avocado total
Fette und Öle:
51% grünes Avocadoöl
24% Kokosöl
15% Sheabutter
10% Rizinusöl
Flüssigkeit:
17% Wasser
Zusätze:
12% frische pürierte Avocado
nach Wunsch Eisenoxid oder Kohle und Titandioxid
/img/soap/2018/avo.jpg
Hinweise: die Avocado nach dem Emulgieren zum Seifenleim geben, Seife nicht isolieren, um Überhitzung zu vermeiden.
Bunti
Fette und Öle:
25% Babassuöl
25% Olivenöl
12% Mandelöl
12% Sheabutter
12% Erdnussöl
10% Kakobutter
4% Lanolin
Flüssigkeit:
30% Wasser
Zusätze:
Parfumöle nach Wunsch
Pigmente/Farben nach Wunsch
/img/soap/2017/bunti.jpg
Hinweise: Durch die Kombination von Shea- und Kakaobutter wird diese Seife schön fest und pflegend. Das Lanolin kann auch weggelassen werden (NaOH neu berechnen)
Löwenzahnseife mit Schafmilch
Fette und Öle:
37% Olivenöl
25% Distelöl high oleic
25% Kokosöl
10% Kakaobutter
3% Lanolin
Flüssigkeit:
26% Schafmilch
Zusätze:
Löwenzahnblüten
Pigmente
Titandioxid
/img/soap/2017/loewenzahn1.jpg
Hinweise: Vom Löwenzahn werden nur die gelben Blütenblätter verwendet, diese werden in dem Öl püriert. Die Seife soll nicht gelen, also kühl stellen.
Babassu-Olive mit Honig
Fette und Öle:
70% Olivenöl
25% Babassuöl
5% Rizinusöl
Flüssigkeit:
27% Wasser
Zusätze:
7% Honig
pro 500g GFM 2 TL rote Tonerde
/img/soap/2008/08olivebab.jpg
Hinweise: Kühl arbeiten, die Seife sollte möglichst nicht in die Gelphase kommen
Nofretete
Fette und Öle:
55% Olivenöl
25% Palmöl
20% Kokosöl
Flüssigkeit:
28% Wasser
Zusätze:
PÖ Nofretete
rote Tonerde
/img/soap/2009/09nofretete_gross.jpg
Hinweise: ein sehr empfehlenswertes, einfaches Rezept
Babassu-Reiskeim-Olive
Fette und Öle:
35% Olivenöl
35% Reiskeimöl
30% Babassuöl
Flüssigkeit:
25% Buttermilch
(Achtung:stark reduziert
Anfänger verwenden bitte 30%-33% Flüssigkeit)
Zusätze:
5% Salz
Eisenoxid schwarz
/img/soap/2011/bro_gross.jpg
Hinweise: Diese Seife wird sehr schnell fest, daher bald schneiden oder mehr Flüssigkeit verwenden.
Tonerden-Olivenseife
Fette und Öle:
73% Olivenöl
27% Kokosöl
Flüssigkeit:
15% Ziegenmilch
18% Wasser
Zusätze:
je 1TL rote und grüne Tonerde und Heilerde
/img/soap/2012/oliveerde_gross.jpg
Hinweise: Die Lauge mit dem Wasser anrühren. Die Milch kommt nach dem Emulgieren in den Seifenleim. Nicht zu lange mit dem schneiden warten, die Seife wird ziemlich hart.
Laguna
Fette und Öle:
25% Babassuöl
20% Rizinusöl
20% Schweineschmalz
10% Sheabutter
10% Olivenöl
10% Kokosöl
5% Lanolin
Flüssigkeit:
33% Wasser
Zusätze:
100% Salz
10% Quark
6% Zucker
grüne Tonerde
Kosmetikpigmente
/img/soap/2009/09salz_1a_gross.jpg
Hinweise: Ein recht aufwändiges Rezept, doch der Aufwand lohnt sich. Wer es einfacher will, verzichtet auf die Farbe. Die Seife wird wunderbar pflegend und schäumt auch gut. Besser in Einzelformen gießen!
Reisblume
Fette und Öle:
32% Reiskeimöl
32% Olivenöl
30% Kokosöl
6% Kakaobutter
Flüssigkeit:
25% Wasser
Zusätze:
1% Salz
3% PÖ "RiceFlower"
/img/soap/2013/reisbl.jpg
Hinweise: Einen kleinen Teil des Seifenleims mit Eisenoxid schwarz einfärben und die Seife damit marmorieren. Kakaobutter und Salz machen diese Seife schön hart.
test: